DSC_3969.jpg

NACH INNEN LAUSCHEN

Meditation

Meditation ist wie eine Reise in dein INNERSTES. Was einfach klingt wie „den Geist beruhigen“ kann eine Erlebnisreise zu Dir selbst sein.
Meine erste Erfahrung mit Meditation war stundenlanges Sitzen in Stille mit einem korpulenten benediktinischen Mönch ohne vorherige Einführung. 

Ich wusste nichts mit der Sitzzeit anzufangen, meine kommenden Wochen waren nun bis zum Jahresende präzise durchgeplant, die Füße schmerzten und ich zählte die Minuten bis zum Ende.

Viele Jahre später kenne ich zahlreiche Techniken aus verschiedenen Kulturen, die helfen in Meditationen zu kommen.

Ob singen, tanzen, abwaschen, liegen, schütteln, atmen, brabbeln, sitzen, rezitieren oder langsam gehen, alles kann zur Meditation werden.

Meditation kommt von lat. meditatio.
Nachsinnen über die eigene Mitte und es gibt viele Wege zu unserem innersten Kern zu kommen.

 

Das Wichtigste ist, dass Du für Dich einen Weg findest der Dein Leben zu neuer Energie, zu Gelassenheit und Freude im Leben führt. 

 

Probiere es einfach aus, du hast nichts zu verlieren, denn Du selbst bist der wichtigste Mensch in Deinem Leben.

INTERESSANTE
BEITRÄGE

Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...